Möchten Sie keine BANU-Artenkenntnis Angebote mehr verpassen?

Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

Mit diesem informieren wir Sie über neue Kurs- und Prüfungsangebote.

Hier geht es zur Anmeldung

Veranstaltungskalender

„Wissen – Qualifizieren – Zertifizieren für Artenvielfalt“

Kurse filtern
  • Bundesland

  • Veranstaltungstyp

  • Niveaustufe

  • Organismengruppe

  • Bereich

Feldbotanik: Prüfung zum BANU-Zertifikat Gold Gräser

Datum: 24.06.2024
Veranstaltungsort: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Bundesland: Baden-Württemberg

Für das „Gold Zertifikat Feldbotanik Gräser“ werden Kenntnisse von 160 Arten und deren Familienzugehörigkeit geprüft. Für einen Teil der Arten wird auch die Ansprache im vegetativen Zustand erwartet. Anatomische und morphologische Fachbegriffe können korrekt...

mehr lesen

Feldbotanik: BANU-Qualifizierung – Baustein Apiaceae

Datum: 25.06.2024
Veranstaltungsort: Biologische Station Kreis Paderborn-Senne e.V.
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

In dem Kurs beschäftigen wir uns mit den bestimmungsrelevanten Merkmalen von Doldengewächsen allgemein und versuchen, durch Bestimmungsübungen den Blick für diese Merkmale zu schulen. Ziel des Kurses ist nicht, einen großen Teil der heimischen Arten kennenzulernen,...

mehr lesen

Feldbotanik: BANU-Qualifizierung Silber

Datum: 24.4.24; 28.05.24; 13. und 26.06.24
Veranstaltungsort: Wetzlar und Umgebung
Bundesland: Hessen

Artenwissen, methodische Kompetenzen und ökologische Kenntnisse sind unerlässlich für eine erfolgreiche Naturschutzarbeit und für ein nachhaltiges Engagement zum Schutz der biologischen Vielfalt. Spezialist*innen, die über ein solides biologisches Fachwissen zu...

mehr lesen

Libellen: Prüfung zum BANU-Zertifikat Silber

Datum: 28.06.2024
Veranstaltungsort: NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V. Haus Heidhorn Westfalenstraße 490 48165 Münster
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Artenkenntnisse sind Grundlage und notwendiges Handwerkszeug für das Verständnis, die Erforschung und den Schutz der Natur. Das BANU-Zertifikat Libellen Silber belegt vertiefte Kenntnisse über die meisten einheimischen Libellen und den sachgerechten Umgang mit den...

mehr lesen

Feldbotanik: Prüfung zum BANU-Zertifikat Bronze

Datum: 28.06.2024
Veranstaltungsort: Universität Hohenheim, Stuttgart
Bundesland: Baden-Württemberg

Prüfung der Kenntnisse von 200 Arten und deren Familienzugehörigkeit für das BANU*-Zertifikat Feldbotanik Bronze in Kooperation mit der Universität Hohenheim (Hohenheimer Gärten) und dem Kompetenzzentrum Biodiversität und integrative Taxonomie (KomBioTa). Solide...

mehr lesen

Libellen: Prüfung zum BANU-Zertifikat Bronze

Datum: 28.06.2024
Veranstaltungsort: NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.; Haus Heidhorn; Westfalenstraße 490 48165 Münster
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Artenkenntnisse sind Grundlage und notwendiges Handwerkszeug für das Verständnis, die Erforschung und den Schutz der Natur. Das BANU-Zertifikat Libellen Bronze belegt grundlegende Kenntnisse über eine repräsentative Auswahl an häufigen, einheimischen Libellen. Die...

mehr lesen

Feldbotanik: Prüfung zum BANU-Zertifikat Bronze – Südbayern

Datum: 29.06.2024
Veranstaltungsort: Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Fakultät Wald und Forstwirtschaft, Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 3, Gebäude F9, 85354 Freising
Bundesland: Bayern

Artenkenntnisse sind ein wichtiges Handwerkszeug in der Naturkunde (citizen science) beim Kartieren und Bewerten seltener und geschützter Arten, in der praktischen Naturschutzarbeit, in Land- und Forstwirtschaft und nicht zuletzt in der Wissenschaft. Mit dem...

mehr lesen

Feldbotanik: Prüfung zum BANU-Zertifikat Silber – Südbayern

Datum: 29.06.2024
Veranstaltungsort: Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Fakultät Wald und Forstwirtschaft, Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 3, Gebäude F9, 85354 Freising
Bundesland: Bayern

Artenkenntnisse sind ein wichtiges Handwerkszeug in der Naturkunde (citizen science) beim Kartieren und Bewerten seltener und geschützter Arten, in der praktischen Naturschutzarbeit, in Land- und Forstwirtschaft und nicht zuletzt in der Wissenschaft. Mit dem...

mehr lesen