Berlin

Die Stiftung Naturschutz Berlin wurde 1981 durch das Abgeordnetenhaus Berlin als gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts per Gesetz ins Leben gerufen. Seitdem wurden mehr als 1.000 Natur- und Umweltschutzprojekte durch die Stiftung gefördert oder selbst durchgeführt - immer mit dem Ziel, den Naturschutz in Berlin voranzubringen, dabei auch neue Wege zu gehen und die Berlinerinnen und Berliner fachkundig zu informieren. Die Vielfalt der Förderprojekte reicht hierbei vom Arten- und Biotopschutz bis hin zur Umwelterziehung und -fortbildung.

Zurück