Die BANU-Leitlinie 5

Umweltbildung bietet Partnerschaft.
Gemeinsam sind wir stark – mit neuen Partnern können wir noch mehr schaffen.
Die Zusammenarbeit mit allen gesellschaftlichen Bereichen ist systematisch auszubauen und zu sichern. Dieses gilt vor allem für:
die Wirtschaft, die Gewerkschaften, die Politik, die Medien, die sozialen Dienste, die Kultur, die Kirchen, den Sport und die Wissenschaften sowohl in den öffentlichen, als auch in den privaten Einrichtungen auf kommunaler, Länder- und Bundesebene.
Die Vernetzung von Umweltbildungsstätten und die Koordinierung ihrer Aktivitäten müssen vorangetrieben werden. Nur dadurch kann die Effizienz gesteigert werden.
Signet BANU
BANU Schriftzug
Signet BANU
BANU Schriftzug